Read e-book online Abriss der Geschichte der Mathematik PDF

By Dirk J. Struik (auth.)

ISBN-10: 3322960781

ISBN-13: 9783322960788

ISBN-10: 3322962121

ISBN-13: 9783322962126

Show description

Read Online or Download Abriss der Geschichte der Mathematik PDF

Similar german_5 books

Effiziente Datenbankentwicklung mit INFORMIX-4GL: Design, by Reinhard Lebensorger PDF

Reinhard Lebensorger ist im Fachbereich Informatik an der TU Wien tätig. Außerdem als Supportingenieur in der DB-Entwicklung, neben seiner Beratungstätigkeit als EDV-Consultant.

Mechanik, Relativität, Gravitation: Die Physik des by Professor Dr. Gottfried Falk, Professor Dr. Wolfgang Ruppel PDF

Aus den Besprechungen: "Dieses Buch ist ein Lehrbuch, das Experimentalphysik und theoretische Physik als Einheit auffaßt. Es begreift die Physik nicht als Sammlung von Einzelheiten, sondern stellt die Begriffe in den Vordergrund, die für die gesamte Physik wesentlich sind, wie Energie, Impuls, Drehimpuls.

Extra resources for Abriss der Geschichte der Mathematik

Example text

O. Neugebauer, Vorlesungen ilber Geschichte der antiken mathematischen Wissenschaften, I. Vorgriechische Mathematik (Berlin 1934). O. Neugebauer, Mathematische Keilschrift-Texte (3 Bande, Berlin 1935-1937) . O. Neugebauer, The exad sciences in antiquity (2. , Providencl:1957). O. Neugebauer - A. Sachs, MathMnat"ical Cuneiform Texts (New Haven 1945). E. M. Bruins - M. Rutten, Texte<~ matMmatiques de Suse (Paris 1961). 28 F. Thureau-Dangin, S1cetch of a history of the sexagesimal system, Osiris 7, 95-141 (1939).

Immerhin hat es uns die klassische Philologie ermoglicht, die verbliebenen Texte, die aus dem vierten Jahrhundert v. u. Z. und etwas spaterer Zeit stammen, wiederherzustellen, und wir besitzen daher zuverlassige Ausgaben von Euklid, Archimedes, Apollonius und anderen groBen Mathematikern des Altertums. Aber diese Texte reprasentieren eine bereits voll entwickelte mathematische Wissenschaft, worin die geschichtliche Entwicklung selbst mit Hille spaterer Kommentare kaum noch nachzuzeichnen ist. Beziiglich der Entstehungsjahre der griechischen Mathematik sind wir ganzlich auf kleine, von spateren Autoren iibermittelte Fragmente und auf verst,reute Bemerkungen von Philosophen und anderen nicht im eigentlichen Sinne mathematischen Autoren angewiesen.

Frank folgen, viel von dem "Pythagoreischen" Geist der Mathematik zuzuschreiben ist. Ihre Arithmetik war eine in hohem MaGe spekulative Wissenschaft, die mit der gleichzeitigen babylol1ischen Rechcntechnik wenig zu tun hatte. Die Zahlen wurden in Klassen eingeteilt, in ungerad~, gerade, geradzahlig oft gerade, ungeradzahlig oft ul1gerade, Prim- 37 zahlen und zusammengesetztc Zahlen, vollkommene, befreundete, Dreieck-, Quadrat-, Fiinfeckzahlcn usw. Einige der interessantesten Ergebnisse bctreffen die "Dreieckzahlcn", die ein Bindeglied zwischen Geometrie und Arithmetik darsteIlen: ..

Download PDF sample

Abriss der Geschichte der Mathematik by Dirk J. Struik (auth.)


by Thomas
4.0

Rated 4.99 of 5 – based on 17 votes